Baufortschritt - Stand: 9. August 2016


Seit dem 19. Januar 2015 wird an der Trasse der künftigen Westumgehung gearbeitet.

Wir haben wir eine Fahrt über die Westumgehung Pinneberg gemacht und in zwei Videos dokumentiert:

Video 1: Von der Mühlenstraße bis zur Bahn
Video 2: Vom Ziegeleiweg bis zur Elmshorner Straße

Aktuelle Maßnahmen (Auszug)

  • Abschließende Arbeiten: Erneuerung des Regenwasserkanals in der Siemensstraße und Querung der Prisdorfer Straße in der 33 KW
  • Trockenlegung der Torffelder in der Pinnauniederung. Genehmigungsverfahren zur Grundwassereinleitung in die Pinnau ist noch nicht erfolgt.
  • Ab 11.August 2016 Baubeginn der Arbeiten für die Brückenbauwerke
  • BW 2: Unterführung "Peiner Weg" und
  • BW 4: Überführung in der Straße "An den Fischteichen"
  • Ausschreibungen für BW 3 Bahnquerung mit Rampe Siemensstraße veröffentlicht

    Erfolgte Maßnahmen (Auszug)

  • Abschließende Erdarbeiten an den Lärmschutzwänden.
  • Abschluss EU-Ausschreibung und Beauftragung der Ausführungsplanung für die Bauwerke BW 1 (Pinnaubrücke) und BW 3 inkl. Stützwände.
  • Vorrübergehende Ersatzparkplätze an der Prisdorfer Straße.
  • Vorbereitung der Ausschreibung für das der Bauwerk 1 (Pinnaubrücke).
  • Das Pinneberger Tageblatt verweist in der Ausgabe vom 15. April 2016 auf ein Drohnenflug Video über die Baustelle der Westumgehung.


    Alle Fotos sind nachfolgend mit Datum und Blickrichtung versehen und zeigen den Zustand der vorbereiteten Trasse der Westumgehung. Sofern vorhanden, finden Sie dort in grüner Schrift jeweils einen Link zur Planzeichnung.

    Am künftigen Knotenpunkt mit der Elmshorner Straße am 04. Juli 2016, Blickrichtung Westen;

    Elmshorner

    So soll der künftige Knoten der Westumgehung mit der Elmshorner Straße einmal aussehen.

    Ossenpadd am 09. August 2016, Blickrichtung Osten (Elmshorner Straße):

    Ossenpadd-O

    Ossenpadd am 09. August 2016, Blickrichtung Westen (Kleingärten):

    Ossenpadd-W

    So soll die künftige, neue Einmündung des Ossenpadd in die Westumgehung einmal aussehen, der alte Verlauf des Ossenpadd wird „gekappt“.

    Am 28. Juli 2016 ist aus der Luft zwischen dem Ossenpadd und An den Fischteichen eine Luftaufnahme mit einer Drohne entstanden, die uns freundlicherweise von Herrn H.-J. Kölln zur Verfügung gestellt worden ist:

    Fischteiche Drohne

    An den Fischteichen, Blickrichtung Süd-Westen am 09. August 2016:

    Fischteiche-SW

    An den Fischteichen, Blickrichtung Nord-Osten am 09. August 2016:

    Fischteiche-NO

    So soll die Brückenquerung der Straße An den Fischteichen einmal aussehen.

    Am Knotenpunkt mit der Prisdorfer Straße, Blickrichtung Nord-Osten (An den Fischteichen) am 09. August 2016:

    Prisdorfer-NO

    So soll der Knoten Prisdorfer Straße einmal aussehen.

    In der Siemensstraße, Blickrichtung Bahn, waren die Arbeiten für den neuen Regenwasserkanal am 09. August 2016 nahezu abgeschlossen:

    Siemensstraße-Kanal

    Die Siemensstraße war am 09. August 2016 gesperrt, um die Kanalarbeiten durchzuführen, hier Blickrichtung Süd-Westen:

    Siemensstraße-SW

    Nochmal Siemensstraße am 09. August 2016, Blickrichtung Nord-Osten:

    Siemensstraße-NO

    Ab Mai 2016 wurde an der Mühlenstraße in Richtung Pinnau der Füllsand eingebracht, bis man auf nicht tragfähige Torffelder stieß. Diese werden zurzeit trocken gelegt und das Grundwasser abgesenkt.

    Mühlenstraße-NO

    So soll der Künftige Knoten der Westumgehung mit der Mühlenstraße einmal aussehen.

    Weitere Knotenpunkte:

  • Peiner Hag
  • Müssentwiete
  • Rampe und Brücke über die Bahn in der Siemensstraße
  • Am Hafen
  • Für Interessierte bieten wir an dieser Stelle eine Baufortschritt-Chronik in Bildern zum ansehen oder herunterladen an, Stand: 09. August 2016

    Hier finden Sie den aktuellen Zeitplan der Stadt Pinneberg vom 14. Juni 2016: Zeitplan Westumgehung

    Weitere Informationen finden Sie auch unter den Rubriken Presse und Aktuelles im Hauptmenü.

    Wer ist online

    0 registrierte Benutzer und 1 Gast online.

    Noch nicht registriert oder angemeldet.