Willkommen auf dem neuen Pinneberger Westring

Aufkleber rund

Endlich ist der Westring fertig! Nachdem im Dezember 2018 das erste Teilstück zwischen der Elmshorner und der Prisdorfer Straße freigegeben worden war, ist am 28. September 2019 in einem Festakt auch der letzte Teil zwischen Prisdorfer Straße und Mühlenstraße eingeweiht worden. Die Feier hat die Stadt Pinneberg im Beisein des Verkehrsministers Dr. Bernd Buchholz mit Unterstützung vieler Sponsoren ausgerichtet. Alle Bürgerinnen und Bürger waren herzlich eingeladen, an der Zeremonie im Einmündungsbereich der Straße Am Hafen in den Westring teilzunehmen. Neben den obligatorischen Reden und einer Musikbegleitung durch das Soundorchester Pinneberg war auch für das leibliche Wohl gesorgt sein.

Schöne Feier bei bestem Wetter!

Einen bebilderten Bericht über die Einweihungsfeier haben wir unter “Aktuelles“ auf dieser Seite abgelegt.

Ebenso finden Sie einen bebilderten Bericht über die erste Feierstunde am 13. Dezember 2018 mit der obligatorischen Zerschneidung des Bandes über die Straße unter „Aktuelles“ auf dieser Seite.

Der entscheidende Moment, auf den wir solange warten mussten: Das letzte Band für die Freigabe wurde gemeinsam von den Herren Schultz, Stieghorst und Dr. Buchholz (v. l.) und Bürgermeisterin Urte Steinberg zerschnitten:

Banddurchschnitt

Die Freigabe für den gesamten Verkehr wird am Montag, 30. September 2019 um die Mittagszeit kommen!

Der Norddeutsche Rundfunk war mit einem Team vor Ort und hat einen Sendebeitrag für das Schleswig-Holstein-Magazin am selben Tag gedreht. Unter diesem Link finden Sie eben diesen Beitrag im Internet: Pinneberger Westumgehung wird eröffnet

Wir vom Verein „Pinneberger-Westumgehung-Jetzt“ haben damit unser Ziel und den Zweck unserer Arbeit erreicht! Wir danken allen Besuchern dieser Homepage recht herzlich für das Interesse und die Rückmeldungen zu dieser Seite über die letzten 9 Jahre. Wir werden sie natürlich noch eine Weile so im Netz stehen lassen, aber nicht mehr – wie bisher – regelmäßig aktualisieren.


Weitere Fotos über den Endstand der Bauarbeiten am 27. September 2019 finden Sie auf dieser Homepage links unter Baufortschritt.


In der Vergangenheit haben wir vier Videos, teils mit Drohne, teils mit Fahrzeug gefertigt und bieten diese hier gern zum Ansehen an. Den weiteren Baufortschritt werden wir allerdings aufgrund aktueller Rechtslage zu Drohnenflügen nicht weiter per Video dokumentieren können. Hier die Links zu den älteren Videos:

26. Juli 2016 mit Pkw:

Video 1: Von der Mühlenstraße bis zur Bahn

Video 2: Vom Ziegeleiweg bis zur Elmshorner Straße

09. September 2016 mit Drohne:

Ein Drohnenflug über die Westumgehung am 9.September 2016

18. Februar 2017 mit Drohne:

Die Brücken der Westumgehung am 18. Februar 2017

Das Pinneberger Tageblatt hat in seiner Ausgabe vom 15. April 2016 auf ein Drohnenflug ein Video über die Baustelle der Westumgehung bereit gestellt.


Aktuelle Maßnahmen:

Das Teilstück zwischen Prisdorfer Straße und Mühlenstraße ist nun auch fertig, damit die gesamte Verbindung zwischen der Elmshorner Straße und der Mühlenstraße!

Kleinere Restarbeiten, u. a. an der Beleuchtung und dem Straßenbegleitgrün werden in den nächsten Tagen und Wochen noch erledigt, ohne den Verkehr aber großarteig zu stören.

Aktuelles

Wer ist online

0 registrierte Benutzer und 4 Gäste online.

Noch nicht registriert oder angemeldet.