Newsbeiträge

Sperrung des Knotenpunktes Elmshorner Straße/Landesstraße 76

Eingereicht von KuZ am 30. Mai 2018 - 13:12 Uhr

Umleitungsverkehre während der Sperrung des Knotens Elmshorner Straße / L 76

Infoveranstaltung am 29. Mai
Die Informationsveranstaltung vom 29-Mai 2018 war mit ca. 50 Anwohner aus den umliegenden Straßen besucht. Leiter des Fachbereiches Stadtentwicklung & Bauen, Klaus Stieghorst und Roland Schultz vom Fachbereich III - Stadtentwicklung und Bauen moderierten die Veranstaltung. Die zahlreichen Frage der Anwohner wurden vollständig und sehr detailliert beantwortet.
Hier die wichtigsten Punkte in der Zusammenfassung:

Umleitungsverkehre während der Sperrung des Knotens Elmshorner Straße / L 76
• Im Verlauf der Realisierung der Westumgehung, ist auch die Anbindung über den Knoten Elmshorner Straße/Landesstraße 76 (L76) an die Autobahnzufahrt Pinneberg Nord auszubauen.
• Diese Baumaßnahme läuft bereits seit Ende April 2018.
• Zwischen dem 11. und 30. Juni ist dafür eine Sperrung der L76 zwischen der Elmshorner Straße und der Zufahrt zur Autobahn Anschlussstelle Pinneberg Nord notwendig.
• Der Durchgangsverkehr und der LKW Verkehr wird dafür möglichst großräumig umgeleitet.
• Der Busverkehr wird vorübergehend über den Borsteler Weg geführt.
• Die Buslinie 594 führt in beiden Richtungen durch den Borsteler Weg und die Tondernstraße zur Flensburger Straße.
• Die Streckenführung der Buslinie 185 ist unverändert.
• Im Borsteler Weg und der Tondernstraße wird vom 11.6.2018 30.6.2018 ein beidseitiges Halteverbot VZ283 eingerichtet.
• An der Kreuzung Elmshorner Straße/Friedensstraße/Ossenpadd wird eine Baustellen- Ampelanlage während der Bauphase installiert.
• Die Straße Ossenpadd wird von der Elmshorner Straße aus beginnend als Einbahnstraße eingerichtet.


Die Präsentation der Veranstaltung finden Sie hier.
Elmshorner Straße Knotenpunktsperrung [1]
 
Links
  1. http://pinneberger-westumgehung-jetzt.de//files/20180529%20Infoveranstaltung.pdf