Newsbeiträge

Kommunikation und Medien

Kommunikation und Medien: Kreuzungsvereinbarung mit der Bahn

Eingereicht von UweKleinig am 10. Okt 2011 - 18:20 Uhr

Der Vertrag mit der Bahn liegt nun vor.
Nach langem Warten hat die Bahn nun endlich den Vertragsentwurf für die Kreuzungsvereinbarung mit der Stadt Pinneberg unterzeichnet zurückgesandt. Dabei geht es im Wesentlichen um die Fahrdrahtabsenkung (= Oberleitungsdrähte der Bahn) über den Gleisen in Höhe der Siemensstraße. Diese muss hinsichtlich ihrer Höhe vor der Brückenbau-Maßnahme besonders betrachtet werden, um während und nach Abschluss des Baus den reibungslosen Zugverkehr zu gewährleisten. Dieser Vertrag ist wichtiger Bestandteil des Förderantrages der Stadt Pinneberg gegenüber dem Land und rundet nun die Vorlagen ab.
 

Weitere Beiträge in Kommunikation und Medien:

Aktuelles

Wer ist online

0 registrierte Benutzer und 5 Gäste online.

Noch nicht registriert oder angemeldet.