Newsbeiträge

Aktivitäten und Tätigkeiten

Aktivitäten und Tätigkeiten: Gespräch mit der Verwaltung zum Baufortschritt

Eingereicht von UweKleinig am 19. Mai 2016 - 11:33 Uhr

Zur Klärung offener Fragen zum Baufortschritt hatte die Bürgermeisterin, Frau Urte Steinberg, zusammen mit dem Fachbereichsleiter „Stadtentwicklung und Bauen“, Herrn Stieghorst, zu einem Informationsgespräch am 19. April 2016 ins Rathaus eingeladen. Daran haben Kurt Zach und Uwe Kleinig teilgenommen.
Anlass war die Aussage „Der Bau liegt weiterhin im Zeitplan“, da der Baubeginn der einzelnen Gewerke um Monate verschoben worden war. Laut Herrn Stieghorst war die anfängliche Verzögerung und Festsetzung der Bauzeit der einzelnen Gewerke zum Teil witterungsbedingt, und die Bauzeitplanung musste laufend den aktuellen Rahmenbedingungen angepasst werden.

Die intensiven Bautätigkeiten im Bereich „Am Hafen“ und „Peiner Weg“ sind als Erstes in Angriff genommen worden, um eine Erreichbarkeit der anschließenden Brückenbaustellen über die Pinnau und über die Bahn herzustellen. Diese beiden Brückenbauwerke werden Anfang Juli 2016 ausgeschrieben, die Angebote dann gesichtet und die Aufträge danach vergeben.

Parallel sind die Ausschreibungen für die Querungen des „Peiner Wegs“ (unter der Westumgehung durch) und „An den Fischteichen“ (über die Westumgehung hinweg für Fußgänger und Radfahrer) beendet, die Auftragsvergabe ist für Anfang Mai vorgesehen. Die Erreichbarkeit dieser Brückenbaustellen ist durch die vorhandene Infrastruktur bereits jetzt gegeben.

Auffällig war der wochenlange Stillstand auf der begonnen Baustelle an der Prisdorfer Straße, wo die neuen Parkplätze auf dem ehemaligen Regenrückhaltebecken erstellt werden. Herr Stieghorst erklärte, dass die Organisation der Arbeiten auf der Baustelle der beauftragten Firma obliegt und sich nach deren Gegebenheiten richtet. Zwischenzeitlich sind auch schon alle Beweissicherungsmaßnahmen erledigt und die Schwingungssensoren in einem anliegenden Betrieb eingebaut worden. Diese sind eine Auflage aus dem Planfeststellungsbeschluss da der Anlieger dort hochsensiblen Maschinenbau betreibt.
 

Weitere Beiträge in Aktivitäten und Tätigkeiten:

Wer ist online

0 registrierte Benutzer und 1 Gast online.

Noch nicht registriert oder angemeldet.